News

Bauschutt - Entstehung und Wiederverwertung

Recycling-Produkte aus Bauschutt haben vielfach ein negatives Image und werden gemeinhin, zu Unrecht, als nicht qualitativ hochwertig oder gar schädlich angesehen. Das dem nicht so ist und RC-Produkte eine wertvolle Ressource darstellen, will das Konsortium für Baustoffverwertung - bau.recycle mit einer Sensibilisierungskampagne aufzeigen.  „Wird Bauschutt richtig und fachgerecht aufbereitet, entsteht ein wertvolles Recycling-Produkt, das hilft, die Umwelt und Ressourcen zu schonen. Die vermehrte Nutzung von RC-Produkten ist somit ein aktiver Beitrag zur Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit“.

Sicherung Felssturz Hotel Eberle Bozen

Baustellenleiter: Manuel Graf
Vorarbeiter: Florian Prast

Die Firma Geobau hat die Felssicherungsarbeiten übernommen und nach und nach wird der eingestürzte Westtrakt von uns aufgeräumt und abtransportiert. 

Instandhaltung Eisack-Brücke Kardaun

Baustellenleiter: Artur Tschöll
Vorarbeiter: Gottfried Innerhofer

Außerordentliche Instandhaltung und technologische Sanierung der Brücke. 

Fernwärme Brixen

Baustellenleiter: Wolfgang Bauer
Vorarbeiter: Erwin Heiss und Markus Prader

Fernwärmeversorgung der Stadt Brixen und Erneuerung von weiteren Infrastrukturen.

Neugestaltung Strassen Vahrn 

Baustellenleiter: Wolfgang Bauer
Vorarbeiter: Florian Prast

Arbeiten zur Neugestaltung der Richard-Voss-Strasse, der Stephan-Mayrhofenstrasse und der Alois-Vittur-Strasse.

Infrastrukturen Krankenhaus Bozen 

Baustellenleiter: Geom. Michael Egger
Vorarbeiter: Erwin Heiss 

Verlegung von verschiedenen Infrastrukturen um das Krankenhaus Bozen. Ausgehend von der Meraner Kreuzung über die Meranerstrasse, weiter über die Böhlerstrasse, bis hin zum Kreisverkehr Claudiana.