News

Unsere derzeit interessantesten Baustellen

ZUKUNFT baut sich nicht von selbst: Baukollegium präsentiert Imagekampagne

20.05.2021

Darauf aufmerksam machen, was die Bauwirtschaft täglich für das Land Südtirol leistet will das Baukollegium mit einer Imagekampagne, die heute bei einer Pressekonferenz auf der Baustelle für die Infrastrukturen für das neue Krankenhaus in Bozen vorgestellt wurde.

Erwin Heiss, Vorarbeiter beim ausführenden Unternehmen Rottensteiner GmbH, erklärte, wieso er seinen Job gerne macht, auch wenn er immer wieder mal mit unbegründeten Vorurteilen konfrontiert wird „Ich bin stolz darauf, jeden Tag ZUKUNFT zu schaffen. Wir alle wünschen uns funktionierende, moderne Infrastrukturen, ein schönes Eigenheim, zeitgemäße Schulen, Kindergärten, Altersheime oder wie hier modernste Krankenhäuser. Meinen Beitrag dafür leisten zu können, macht mich zufrieden.“

www.baukollegium.it

Infrastrukturen Krankenhaus Bozen 

Baustellenleiter: Geom. Michael Egger
Vorarbeiter: Erwin Heiss 

Verlegung von verschiedenen Infrastrukturen um das Krankenhaus Bozen. Ausgehend von der Meraner Kreuzung über die Meranerstrasse, weiter über die Böhlerstrasse, bis hin zum Kreisverkehr Claudiana.

Erdarbeiten Lobishof in Oberbozen 

Baustellenleiter: Artur Tschöll
Vorarbeiter: Gottfried Eder

Erd- und Aushubarbeiten, sowie Verlegung von Infrastrukturen für die Verwirklichung des neuen AEON Hotel.

Glasfasernetz Ritten

Baustellenleiter: Wolfgang Bauer
Vorarbeiter: Markus Prader

Errichtung des Breitbandnetzes in Wangen, Oberinn, Riggermoos, Klobenstein und Pemmern/Tann von der Glasfaserzentrale Nähe Arena Ritten aus, entlang der Hauptleitungen, bis hin zu den einzelnen Gebäuden.

Erdarbeiten Garage Maciaconi in Wolkenstein 

Baustellenleiter: Manuel Graf
Vorarbeiter: Gottfried Eder

Aushubarbeiten für die Realisierung der Garage Maciaconi in Wolkenstein.